S


 

 

 

 

 

 

STARTSEITE/INDEX
__________________
 

 

 

Der letzte Brief

 

Briefe berühmter Menschen

Der letzte Brief: der königliche aller Briefe. Sein Aroma ist köstlich.
Was sonst in armseliger Verteilung aus Briefen blüht:
Genialität des  Denkens, Glaubens Liebens– im letzten Brief wird er zu einer  Synthese.

Sein  Pathos ist unerhört- aber sein Ethos wächst darüber hinaus.
Beide –Pathos und Ethos – werden aufgenommen in die hohe Stimme einer nie zu
entwirrenden Mystik.  
Es ist das Schicksal der letzten Takte der neunten Symphonie, die eingehen in die
Seligkeit eines metaphysischen Soprans. ....

 

Ilse  Linden/  Der letzte Brief Eine Sammlung letzter Briefe
Herausgegeben von Ilse Linden /Erschienen bei Oesterheld & Co Verlag
Berlin 1919

 


KALLIGRAPHIE

 

                 Titelseite                                                                  Seite 1

 

Text / Seite 2

 


LEBENSKUNST

1. Die Weisheit ist die Kunst des Lebens ( Sapientia ars vitae est.)

2. Nicht Leben ist ein Gut, sondern gut leben. ( Non est bonum vivere, sed bene vivere)

3. Wie im Drama, so kommt es auch im Leben nicht darauf an, wie lange, sondern wie gut gespielt wird.( Ep.77, 20)

4. Lang ist das Leben, wenn es erfüllt ist. – Mag auch seine Lebenszeit unvollendet geblieben sein, sein Leben ist vollendet.
( Licet aestas eius imperfecta sit, vita perfecta est.)

5. Wie ein Kleinod soll unser Leben nicht an Umfang, sondern an Gewicht groß sein. ( Ep.93,2.4.)

 

Text /Seite 3

6. Sehr kurz und kümmerlich ist das Leben derer, die das Vergangene vergessen, das Gegenwärtige vernachlässigen und das Zukünftige fürchten. ( Brev. 16.I )


7. Nur der lebt, der vielen nützt; nur der lebt, der seine Kräfte ausnützt. (Ep. 60, 4.)

8. „ Was wir verleben, ist des Lebens kleinster Teil* ( Menander )

9. Das Leben ( jener Leute) ist in ein bodenloses Meer gesunken….
Wieviel Lebenszeit du auch eingießest, es ist einerlei; denn es fehlt der Boden, wo sie sich ansetzte. Durch ihre lecken und zerrissenen Seelen sickert sie fort. ( Brev.10,5.)