BRIEFE

 

 

K. Kolwitz Abschied und Tod 1923

 

DER LETZTE BRIEF
    BERÜHMTER MENSCHEN

 

Der letzte Brief: der königliche aller Briefe. Sein Aroma ist köstlich.
Was sonst in armseliger Verteilung aus Briefen blüht: Genialität des  Denkens, Glaubens Liebens– im letzten Brief wird er zu einer  Synthese.
Sein  Pathos ist unerhört- aber sein Ethos wächst darüber hinaus.
Beide –Pathos und Ethos –werden aufgenommen in die hohe Stimme einer nie zu entwirrenden Mystik.  
Es ist das Schicksal der letzten Takte der neunten Symphonie, die eingehen in die Seligkeit eines metaphysischen Soprans. ....

 

Ilse  Linden/  Der letzte Brief Eine Sammlung letzter Briefe
Herausgegeben von Ilse Linden /Erschienen bei Oesterheld & Co Verlag
Berlin 1919

 

                           

 

 

 

Hoffmann Ernst Theodor Amadeus

1776 - 1822

 


Das Sterben dieses phantastischen Dichters ist qualvoll irdisch. Die Welt der Wunder ist fern. –
Bis zuletzt sind Hoffmanns Gedanken klar. Er diktiert Briefe; sorgt für das Schicksal seiner letzten Novellen, die seltsam unphantastisch sind. Der Tod ist ihm Befreier von bohrenden Sorgen – von wütenden Schmerzen. Doch als er kommt, kehrt der Dichter das Gesicht gegen die Wand. Röchelnd geht er ins Unfassbare.

Berlin den 26. May 1822


Es ist nicht recht, daß Ewr. Wohlgeborn mich kranken, kontrakten Mann nicht besucht haben. Um so mehr nicht recht, als mein Geist von besonderer Frische und Lebendigkeit ist, ich daher zur Unterhaltung wohl tauge.
Sobald ich für Schrag bestimmte Erzählung beendigt, folgt die Ihrige, die ich im Kopfe längst gänzlich ausgearbeitet.

Sie boten mir auf diese Erzählung einen Vorschuß von zwanzig Luisdor an, den ich damals nicht zu gebrauchen glaubte. Die unerwartete Verlängerung meiner Krankheit macht ihn mir jetzt wünschenswerth und ich hoffe daher diesmal keine Fehlbitte zu thun, wenn ich Sie gehorchsamst ersuche mit umgehender Post den Buchhändler Ensin anzuweisen, mir diesen Vorschuß von 20 Luisdor Gold, zu zahlen.

Recht dringend bitte ich um Antwort umgehend. Hochachtungsvoll Ewr. Wohlgeborn ergebenster für mein Mann.

Text diktiert, Unterschrift von Hoffmanns Frau



 

Startseite
Verzeichnis
___________________________

Ilse Linden/ Der letzte Brief Eine Sammlung letzter Briefe Herausgegeben von Ilse Linden /Erschienen bei Oesterheld & Co Verlag Berlin 1919