BRIEFE

 

 

E

Epistel of St Paul with Gloss
c.1150/Oxford

 

 

DER LETZTE BRIEF
    BERÜHMTER MENSCHEN

 

Der letzte Brief: der königliche aller Briefe. Sein Aroma ist köstlich.
Was sonst in armseliger Verteilung aus Briefen blüht: Genialität des  Denkens, Glaubens Liebens– im letzten Brief wird er zu einer  Synthese.
Sein  Pathos ist unerhört- aber sein Ethos wächst darüber hinaus.
Beide –Pathos und Ethos –werden aufgenommen in die hohe Stimme einer nie zu entwirrenden Mystik.  
Es ist das Schicksal der letzten Takte der neunten Symphonie, die eingehen in die Seligkeit eines metaphysischen Soprans. ....

 

Ilse  Linden/  Der letzte Brief Eine Sammlung letzter Briefe
Herausgegeben von Ilse Linden /Erschienen bei Oesterheld & Co Verlag
Berlin 1919

 

                           

 

 

Gottfried Keller

1819 - 1890

 

 


Kellers Tod ist ein echter Alterstod. -
Sechs Monate nach dem letzten Brief lebt er noch hin in sanftem Dämmern.
Kurz vor dem Ende besucht ihn Adolf Frey: „ Des Todes Hand lag auf ihm; über das blasse Gesicht war Friede gebreitet. Er sprach noch von diesem und jenem und flocht auch wohl noch eine kleine Schalkheit ein; aber meistens war er eine beute der schlummersüchtigen Müdigkeit. „ -
Am 15. Juli – nachmittags 4 Uhr – war die Stunde, da der „Grüne  Heinrich“ in den ewigen Schlummer sank.

 Gottfried Keller, geb. 19. Juli 1819, gest. 16. Juli 1890.

- An Siegmund Schott:

Zürich 4. Febr. 1890.
Ihr Brief war mir sehr erfreulich und klingt mich an, wie eine Stimme aus dem Grabe aus besseren Zeiten. Ich kann Ihnen sagen, daß er mich aus der Lethargie erweckte, ungeachtet Sie den „ Grünen Heinrich“ nur philologisch gelten lassen wollen. Ich bin buchstäblich mit demselben in der Hand vom tatlosen Lager aufgesprungen, was der Arzt vergebens anstrebt. Ich werde nicht mehr lange vermeiden können, von einem bestellten Fuhrwerk Gebrauch zu machen. Sie glauben kaum, welche Freude  Ihr Artikel in der „ Allgem. Augsburger Zeitung“ hervorbringen wird. -

 

Startseite
Verzeichnis

_______________________________
Ilse Linden/ Der letzte Brief Eine Sammlung letzter Briefe Herausgegeben von Ilse Linden /Erschienen bei Oesterheld & Co Verlag Berlin 1919